Juli 2019

Wurfplanung Frühjahr/Sommer 2020

Nach langer, sorgfältiger Wahl des Deckrüdens dürfen wir endlich die Wurfplanung unserer Nachzuchtshündin Bintou bekanntgeben.

 

Wenn ich mir überlege, dass Bintou am 15.03.2017 um 14.08 Uhr mit 550g als dritte von neun Welpen, direkt in meine Hände gefallen ist und jetzt bereit ist, selber Babys zu gebären, füllt sich mein Herz mit großer Freude, Anmut und tiefstem Respekt.

Zu der Zeit der Belegung wird Bintou drei Jahre sein; wir wollten ihr die Zeit zum Erwachsenwerden geben - schauen, wie sie sich entwickelt. Bintou besitzt einen feinen Charakter ohne Aggression. Sie ist liebevoll in ihrem Rudel und sehr freundlich zu Menschen, leicht zu führen mit einem sehr guten Gehorsam. Sie hat sich super entwickelt und ihre Gesundheitsergebnisse, radiologisch sowie genetisch, sprechen von einer ausgezeichneten Zucht. Sie ist bereit und stark genug für diese große Aufgabe. 

Bintous Ahnen kommen aus uralten Linen Afrikas, Deutschlands, Österreichs, usw. - Excalibur, Glenaholm, Umvuma, Ka-Ul-Li's - um nur einige zu nennen. Ihr Opa, Suedstern Nkosi of Afrika, war ein Importrüde aus Afrika, der seinerzeit der erste Livernoserüde war, der es in Deutschland in die Zucht schaffte und nur in seinem Kennel gedeckt hat. Sein Nachkomme, unser Maalik, war einer von nur drei aus den Lenden Nkosis, der sich in der Zucht befand. 

 

Ayoka' Tawonga of Naveli's Royal Ridge www.kianga-bahari.de

 

Tawonga wurde am 10. Mai 2016 um 04.04 Uhr als erster von 14 Welpen geboren und stammt aus der Verpaarung Bintu Nayeli of Ekongo Kaross und Shangani Efendi Yabulo. In seinem Pedigree vereinen sich viele weltbekannte Linien aus Afrika. Hier fließt alles zusammen was Rang und Namen hat. Sowohl Vater als auch Mutter von Tawonga haben mehrere große, afrikanische Linien in sich vereint - wie Sarula, Umvutcha, Pronkberg, Tambuku, Mushana, Rooddraie u.A.

Damit vereint er die großen Linien des Ursprungslandes. Sein Opa Nyati of Alamo wurde aus Afrika importiert und bringt die ganz alten Tumbuku Linien mit. Er selbst wurde nur drei Mal in Deutschland zum decken eingesetzt. Deshalb freut es mich umso mehr, dieses Blut für die Zucht zu gewinnen. Väterlicherseits hat Tawonga die bekannt Surula Chikadzi in seinen Ahnung. Auch er hat alle Gesundheitergebnisse mit den besten Zensuren erhalten.

 

Tawonga ist knochenstark, sehr gut bemusklt und sehr gut aufgebaut. Er hat ein tolles Exterieur und ein mega tolles Wesen. Er ist total leichtführig und sehr auf seine Menschen bezogen. Immer ruhig, ausgeglichen und verschmust. In seinem Rudel fühlt er sich sehr wohl und hat seinen festen Platz gefunden.

Wir freun uns sehr auf diese wundervolle Outcrossverpaarung und hoffen Mutter Natur ist uns gut gesonnen.

 

Da Bintou Livernose ist und Tawonga Livernosegenträger werden Schwarz- und Braunnasen geboren.

 

Unsere Welpen werden im Haus geboren und aufgezogen. Wenn sie alt genug sind haben sie Zugang zum Garten, wo das erste Abenteuer auf sie wartet. Unzählige adäquate Lernspielsachen finden sie vor, um ihre Reize zu schulen, zu testen und über sich hinauszuwachsen. Sie lernen mit Konflikten umzugehen um ihre Frustrationstoleranz zu schulen, dabei hilft das Rudel. Neben Ihrer Mama wachsen die Kleinen mit ihrer Oma, ihrem Opa und der Tante auf. Um die Rudelsprache erlernen zu dürfen, werden sie erst mit der 10. Woche abgegeben. Dann sind sie natürlich mehrfach entwurmt, gechipt und geimpft. Sie erhalten ihren EU-Heimtierausweis, ihre Ahnentafel und ein Protokoll von der Abnahme des Zuchtwarts.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie schon lange den Wunsch hegen, einem Rhodesian Ridgeback ein schönes Zuhause zu geben, Sie sich durch Geduld, liebevoller Konsequenz, Sachverstand der Rasse gegenüber auszeichnen, dann melden Sie sich bei uns. Gern auch vorab, damit wir uns kennenlernen dürfen.

März 2018

Wurfplanung Sommer 2018

Januar 2017

Wurfankündigung März 2017

Februar 2016

Wurfplanung Sommer 2016 bei "Upendo Kukua"

Maalik

Chaniya

Bintou

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maaliks Rhodesian Ridgebacks - Upendo Kukua - Liebevoll aufwachsen