Fleur de Lis

In der Nacht vom 12.05.2021 erblickten acht kleine Wunder das Licht der Welt - unsere Fleur de Lis. Benannt wurden sie nach der französischen Lilie, deren Emblen wir heutzutage an vielen Orten der Welt begegnen und dessen Geschichte weit bis in die Antike reicht - dort war sie übrigens das Zeichen für Reinheit. Später wurde sie von einer Reihe von Militäreinheiten genutzt um Kampfkraft und Stärke auszudrücken. Einer alten Legende nach sollte sie sogar aus den Tränen Evas entstanden sein, als diese den Garten Eden verließ.

 

Der achte Welpe, ein Rüde - unser Herr Gelb - mußte sich ja unbedingt bis 01:04 Uhr Zeit lassen, somit war sein offizielles Geburtsdatum der 13.05.2021. Für ihn war es dann eigentlich auch eine Glückzahl, wurde er doch mit einem Herzmuster im Nacken geboren.


In ihrer uns gewohnten Manier, hat sich Chaniya wieder wunderbar um ihre Kinder gekümmert und sie mit viel Leidenschaft und Geduld groß gezogen. Wenn es ihr doch mal zu viel wurde, konnte sie sich aber auch stets auf die Tanten Bintou und Honey verlassen, die somit auch einen Teil zur Erziehung beigetragen haben.

 

Die kleinen Wunder verbrachten viel Zeit mit der Hundefamilie und alle waren irgendwie involviert, sogar die zwei "Onkel", wenn man so will, auch wenn sie genetisch natürlich nicht miteinander verwandt sind. Auch von mir wurden sie natürlich rund um die Uhr betreut und wenn es das noch eher unausgeglichene Mai-/Juni-Wetter hergab, durften sie auch schon auf große Entdeckungstour im Garten gehen.


Manchmal hatten wir das Gefühl - und müssen heute noch darüber schmunzeln - das in unserem Haus gar keine Welpen lebten, sondern kleine erwachsene Mini-Ridgebacks. Soll heißen: Sie waren total entspannt, ganz selten haben sie mal einen Mucks gemacht. Das war richtig ungewohnt für uns, umso mehr habe ich natürlich auch mal die nette Abwechslung genossen.

 

So entspannt und ruhig wie sie waren, wuchsen sie dann auch heran bis der Tag kam, der für mich natürlich nie leicht ist.. Sie durften uns verlasssen, um in ihren neuen Familien einzuziehen. Dort haben sie sich ausnahmslos perfekt eingelebt und integriert. Auch heute noch bekomme ich viele gute Rückmeldungen, wie toll sie sich in ihren Familien eingelebt haben. Das macht mich natürlich sehr glücklich und auch stolz, denn so weiß ich, dass ich mit meiner Auswahl alles richtig gemacht. Und das ist das aller Beste für jeden anständigen Züchter: Wenn er weiß, dass die kleinen Welpen, die er mit zur Welt brachte und auch lieben lernte, glücklich und zufrieden in liebevollen und anständigen Familien untergekommen sind.

Uhrzeit Geschlecht Gewicht Farbe
20:00 Uhr Rüde 580 g blau
21:32 Uhr Rüde 600 g schwarz
21:54 Uhr Rüde 510 g hellblau
22:11 Uhr Hündin 570 g rosa
22:49 Uhr Hündin 560 g orange
23:02 Uhr Rüde 570 g grün
23:16 Uhr Rüde 490 g lila
01:04 Uhr Rüde 590 g gelb

Maalik

Chaniya

Bintou

Honey

Kitai

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maaliks Rhodesian Ridgebacks - Upendo Kukua - Liebevoll aufwachsen